Fräulein Liesbeth 

 

Von Verführerin mit Federboa bis freche Berliner Schnauze unterhält sie im Stil der goldenen Zwanzigerjahre. Große Vorbilder wie Marlene Dietrich, Claire Waldoff, Fritzi Massary und die Comedian Harmonists dienen ihr als Inspiration zur Interpretation von Liebe und Leben einer anderen Zeit.  

 

 

 

Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen

Der Blusenkauf

Die Kleptomanin

Die Männer sind alle Verbrecher

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da

Ein bisschen Leichtsinn

Eine kleine Frühlingsweise

Heinrich wo greifst du denn hin?

Hermann heeßt er

Heute Nacht oder nie

Ich bin die fesche Lola

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

Ich hab´ das Fräulein Helen´ baden seh´n

Ich lade gern mir Gäste ein.

Ich wollt´, ich währ ein Huhn

Irgendwo auf der Welt

Küss mich !

Mein Bruder macht im Tonfilm die Geräusche

Mein kleiner grüner Kaktus

Mein Papagei frisst keine harten Eier

Meine Oma fährt Motorrad

Nach meene Beene is ja janz Berlin verrückt

Schorschl, ach kauf mir doch ein Automobil

Tante Paula liegt im Bett und ißt Tomaten

Veronika der Lenz ist da!

Was kann der Sigismund dafür

Was machst du mit dem Knie, lieber Hans?

Warum liebt der Wladimir grade mir

Warum soll ein Frau kein Verhältnis haben

Warum soll er nicht mit Ihr

Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt

Wenn die Sonja Russisch tanzt

Wenn ich vergnügt bin muss ich singen